Wer wir sind

Wir sind Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen Kelterns, die sich zusammengeschlossen haben, um entschieden für ein angstfreies, vielfältiges und friedvolles Miteinander einzutreten. Es reicht nicht mehr nur darüber zu reden: Wir wollen dort unsere Stimme erheben, wo unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung in Gefahr ist, wo Menschen Hass und Hetze ausgesetzt sind, ausgegrenzt oder diskriminiert werden.

Wir sind keine neue Partei, kein neuer Verein. Vielmehr treten wir als Bürgerinnen und Bürger Kelterns für die unantastbare Würde jedes Menschen ein und bekennen uns zu den „[…] unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt“, wie sie im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert sind.

Wir laden Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Firmen und Vereine Kelterns ein, für diese Grundwerte sichtbar einzutreten.

Ich mach mit

Wir sind dabei

Einzelpersonen
Unternehmen
Vereine
Andere Gruppen
Kai Darnstädt Alex Behner Judith Tollot Angelika Riegsinger Christin Grüne Johannes Riegsinger Katharina Vetter Marco Müller Matthias Breitling Denise Dieterle Oli Dieterle Oliver Weik Stefan Vetter Tanja Breitling Daniel Tollot Sabrina Bogner-Rudolf Eric Seiter Hannah Darnstädt Ute Weik Mirjam Vogel Carolin Duss Jennifer Hirsch Anja Butz Benjamin Hauck Rolf Mertz Anette Zachmann Isabell Hoppe-Deeg Clara Weik Patrick Bäzner Melanie Wiesner Bianca Leschikar Susanne Nittel Micha Andrews Claudia Schmitt Sarah Andrews Gudrun Vogel Katharina Ankour Rudi Herrmann Dieter König Alexandra Behner Alexander Friebele Harald Wüst Jacqueline Tollot-Winkler Gudrun Herrmann Sonja Schemenauer Wolfram Theurer

AKTIV WERDEN

Wenn du darüber hinaus aktiv für #ZUSAMMENDFORF werden willst, kontaktiere uns doch über info@zusammendorf.jetzt. Wir planen weitere Aktionen und Veranstaltungen, um ein friedvolles und vielfältiges Zusammenleben in Keltern zu fördern.